Telefon: 0 53 41-177 47 80   

Erweiterungsmodul zur WinLine FAKT – Fremdwährungsfaktura

fakt webDie Fremdwährungsfaktura ist für Unternehmen wichtig, die Belege in der Auftragsbearbeitung in Fremdwährungen erfassen. In der WinLine können Sie unbegrenzt viele Währungen mit bis zu sechs verschiedenen Kurswerten anlegen. Somit sind Sie auch bei Ihrer Rechnungserfassung äußerst flexibel.

Definieren Sie eigene Fremdwährungsbelege und legen Sie fest, ob Sie hier bereits einen der sechs möglichen Kurswerte fix vorbelegen möchten oder ob die Kursauswahl erst direkt beim Belegerfassen erfolgen soll. Ab diesem Zeitpunkt erfolgen viele weitere Schritte automatisch – sei es die Ausweisung des Fremdwährungspreises, die Auswahl der fremdsprachigen Belege oder auch das Bebuchen des Erlöskontos, welches für Auslandsumsätze vorgesehen ist. Auch die Werte für Lager, Statistik, Finanzbuchhaltung, Kostenrechnung und Vertreterabrechnung werden automatisch in Landeswährung umgerechnet.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.